FÜR WEN KLIENTINNEN UND KLIENTEN


Immer mehr Menschen, insbesondere in den modernen Arbeitswelten suchen Begleitung und Unterstützung, wenn es Klärungs-, Verbesserungs- und Veränderungsbedarf sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld gibt. Daneben gibt es häufig Wünsche nach Auszeiten, kleinen Wohlfühloasen, die sich, geteilt auch mit anderen, leicht in den Alltag integrieren lassen. Es geht dabei um das sprichwörtliche Durchatmen, das Kraft schöpfen und das gute, stimmige Lebensgefühl.

Ich verbinde neurolinguistische, systemische und kreativitätsorientierte Methoden zu einem verständnis- und wirkungsvollen Beratungs- und Wohlfühlkonzept. Meine anfängliche Tätigkeitspalette bezog sich, entsprechend meiner ursprünglichen beruflichen Herkunft, als Architektin, auf Bauplanerinnen und Bauplaner. Nun sind meine Angebote offen auch für Interessierte aus anderen Bereichen, die ich herzlich willkommen heiße.

Meinen Klientinnen und Klienten kommt aufgrund meiner professionellen Mehrfachausbildung im Bereich Coaching ein vielfältiger und einzigartiger Methodenkoffer zugute, ebenso, bis zum Verkauf, meine langjährige selbständige Tätigkeit überwiegend als Creative Director und im Topmanagement des namhaften größeren Bauplanungsbüros PfeiferINTERPLAN.

Aufgrund meiner umfassenden Auslandserfahrung, insbesondere im Mittleren Osten, biete ich meine Leistungen auch international und in englischer Sprache an.

Im Rahmen der Qualitätssicherung meiner Leistungen besuche ich regelmäßig Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen. Ich bin Mitglied in der Architektenkammer Hessen, im Verband Beratender Ingenieure, im dvct, dem Deutschen Verband für Coaching und Training sowie in weiteren beruflichen Netzwerken.

Inmitten von Schwierigkeiten liegen oft Möglichkeiten - Albert Einstein
Nach oben

Ich unterstütze meine Klientinnen und Klienten bei der Selbstfindung und Positionierung im beruflichen Umfeld, bei der Etablierung von Organisationsstrukturen, Kommunikations-, Lern- und Arbeitsrouten, z.B. im Bauplanungsbüro.
Meine Tätigkeit als Coach ist dabei hilfreich, den stetigen Wandel einer lernenden Organisation annehmen zu können und begleitet in Kurz- oder Langzeitberatungen markante Veränderungsprozesse. Gleichzeitig werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sensibilisiert, sich einander in ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen wahrzunehmen, voneinander und miteinander zu lernen, eigene Kompetenzen zu entwickeln und sich untereinander zu vernetzen.

Als Coach gebe ich keine fertigen Lösungen vor, sondern ermögliche Ratsuchenden eigene Ziele zu definieren und eigene Lösungswege zu finden. Selbstverständlich geht es dabei auch um die nachhaltige, langfristige Entwicklung eigener Lösungskompetenzen.

Ich biete Coaching und Beratung an für

  • Menschen, die in einen guten Kontakt mit sich und ihren Bedürfnissen kommen möchten, privat und/oder im beruflichen Umfeld
  • Menschen, die an Charisma und Ausstrahlungskraft gewinnen möchten
  • Selbständige oder solche, die es werden wollen
  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter in allen Hierarchieebenen
  • Teams
  • Berufsanfänger, Neu- und Wiedereinsteiger
  • Karriereaufsteiger
  • Unternehmen, die einen Changeprozess anstoßen wollen oder gerade mittendrin sind, insbesondere wenn es sich um Firmenübernehmen/Firmenübergaben handelt

Die Standortbestimmung im beruflichen und privaten Umfeld, die Gestaltung von Rollen, die Karriereplanung und die Entwicklung von beruflichen Kompetenzen sind dabei wichtige Fragen.

Meine Coachingtätigkeit kann einerseits als nur berufsbezogene Dienstleistung, anderseits aber auch als ganzheitliche Unterstützung für Menschen, die sich in herausfordernden Lebens- und Arbeitsumständen befinden, verstanden werden.

Nach oben

Menschen, die einen Coachingprozess durchlaufen haben, profitieren vielfach und ganz unterschiedlich davon:

  • Sie leben bewusst
  • Sie kennen Ihre eigenen Fähigkeiten und Bedürfnisse
  • Sie haben Zugang zu ihren Ressourcen und ihrer Lebensenergie
  • Sie sind empathisch im Umgang mit anderen
  • Sie begegnen sich selber und anderen Menschen mit Wertschätzung
  • Sie sind in der Lage, ein selbstbestimmtes Leben zu führen
  • Sie verfügen über Orientierung und Klarheit
  • Sie erkennen Alternativen und treffen überlegte Entscheidungen
  • Sie sind in vielen Bereichen ihres Lebens kreativ
  • Sie setzen sich Ziele und erreichen diese
  • Sie machen ihre Träume wahr
  • Sie sind erfolgreich
  • Sie sind souverän
Nach oben

Leistungen Bausteine


Coaching und Beratung sind bei vielen Fragestellungen sinnvoll und nützlich, sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Kontext.

Dabei kann es sich u.a. um folgende Anliegen handeln:

Gestaltung und Umsetzung persönlicher Entwicklungsprozesse

  • Entwicklung neuer Lebens- und Berufsperspektiven: Wie soll es weitergehen, privat und beruflich
  • Wo stehe ich in meiner Organisation – persönliche und systemspezifische Standortbestimmung
  • Rollenberatung, z.B. bei Übernahme einer neuen Führungsrolle
  • Begleitung und Unterstützung bei neuen Aufgaben
  • Erwerb neuer Kompetenzen
Nach oben

Gestaltung und Umsetzung einer ausgewogenen Work-Life-Balance

  • Fragen des Lebensstils und der Ausgeglichenheit verschiedener Lebensaspekte
  • Verstehen und Lösen von Arbeitsproblemen
  • Reslienztraining
  • Erlernen und Trainieren von neuen Verhaltensweisen und neuen sozialen Kompetenzen
Nach oben

Gestaltung und Umsetzung neuer Teamstrukturen

  • Teamanalyse – Teamentwicklung – Teamberatung
    (auch im multikulturellen Kontext)
  • Wo stehe ich in meinem Team und wie steht das Team zu mir
  • Unterstützung bei der Aktivierung von Motivation
  • Unterstützung beim Erkennen und Aktivieren von Potential
  • Umsetzung gemeinsamer Leistungsanforderungen

Gestaltung und Umsetzung organisationsbezogener Entwicklungsprozesse

  • Changemangement bei Firmenübernahmen/Firmenübergaben, Spezialgebiet Bauplanungbüros
  • Bewältigung von Umbruchs- und Wandlungssituationen im Allgemeinen
Nach oben

Methoden Kompetenzen


Die Methodik und die Methoden innerhalb des Coaching- und Beratungsprozesses orientieren sich an den Bedürfnissen der Klientinnen und Klienten sowie an der Definition der gewünschten Ziele.

Folgende Formate stehen meinen Klientinnen und Klienten zur Verfügung:

Sitzung Einzelgespräche

Sitzung Teamgespräche

Team-Workshops

Aufenthalte im Atelier für Ausdrucksmalen
als Einzelperson oder in der Gruppe (bis max. 5 Personen)

Meetings im Schreibstudio mit Anleitungen zum Kreativen und Therapeutischen Schreiben
als Einzelperson oder in der Gruppe (bis max. 8 Personen)

Nach oben

Ausgestattet mit den Kompetenzen einer pluralen Arbeitsweise, mehrperspektivisch und flexibel, biete ich bewährte und angemessene Instrumente an, mit deren Hilfe Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen einer komplexen Lebenswirklichkeit, im privaten und beruflichen Umfeld, gefunden werden können. Im Mittelpunkt stehen stets meine Klientinnen und Klienten, als Menschen mit ihrer eigenen Biographie.

Für mich sind Empathie, die Wahrnehmung von Bedürfnissen, Wertschätzung und Achtsamkeit die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Ich arbeite mit folgenden, sich häufig ergänzenden Tools:

Die Neuro-Linguistische Programmierung (NLP) gilt als bedeutsames Konzept für Kommunikation und Veränderung. Nicht umsonst spricht man von der Magie der Sprache, die uns im positivsten Sinne zu verzaubern und im negativsten Sinne in Verzweiflung zu stürzen vermag. Die „Programmierung“ beschreibt die Interaktion zwischen dem Gehirn (Neuro) und der Sprache (linguistic).

Die systemische Betrachtungsweise sieht Probleme als Geschehen, an dem verschiedene interagierende Menschen beteiligt sind. Störungen und Anlässe werden somit im sozialen Kontext betrachtet. Systemisches Denken hat sich weite Arbeitsgebiete erschlossen, vom familiären Umfeld bis hin zur Organisationsentwicklung.

Sonderformate, z. B. integral-agile Transformationsgestaltung für Unternehmen und Teams

Arbeit mit kreativen Medien
Aufenthalte im Atelier für Ausdrucksmalen
Meetings im Schreibstudio mit Anleitungen zum Kreativen und Therapeutischen Schreiben

Im kreativen Tun eröffnen sich häufig neue Wege des mit sich in Kontaktkommens. Nicht selten machen meine Klientinnen und Klienten dabei Erfahrungen, die auf den Alltag positiven Einfluss haben und gute Veränderungsprozesse einleiten.

Mein Methodenangebot enthält nur Methoden, für die ich eine fundierte Fachausbildung an einem akkreditieren Institut, z.B. eine vom Land Hessen, Weiterbildung Hessen e.V., geprüfte Weiterbildungseinrichtung, erfolgreich absolviert habe.

Mit meiner Mitgliedschaft im Deutschen Verband für Coaching und Training habe ich mich den ethischen Grundsätzen dieses Verbands verpflichtet:
www.dvct.de/verband/ethik

Nach oben

Die jeweilige Dauer der Sitzungen, Workshops, Atelieraufenthalte (Malen) und Studiomeetings (Schreiben) sowie die Gesamtlaufzeit des Coachings und der Beratung können individuell vereinbart werden. Eine sich ergänzende Zusammenstellung der unterschiedlichen Formate ist, gerne auch erst im weiteren Fortgang des Prozesses, möglich.

Selbstverständlich biete ich die Atelieraufenthalte (Malen) und die Studiomeetings (Schreiben) auch unabhängig von einem laufenden Coachingprozess als offene Kurse und Veranstaltungen an. Achten Sie auf meinen Veranstaltungskalender mit seinen interessanten Empfehlungen.

Offene Kurse und Veranstaltungen, insofern solche im Angebot sind, finden Sie hier.

Nach oben

Teamcoaching
Lebendiges Lernen


Teams sind sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Kontext weitverbreitet. Funktionieren Sie einwandfrei, nehmen sie positiv Einfluss auf die Gesamtleistungsfähigkeit und den wirtschaftlichen Erfolg einer Organisation.

Die Teammitglieder können sich aufeinander verlassen, sie ziehen an einem Strang und haben eine gemeinsame Auffassung darüber, was wichtig ist und was nicht. Sie haben eine Kultur der gemeinsamen Entscheidungs- Ideen- und Lösungsfindung entwickelt. Sie arbeiten effizient. Die Energien sind auf die gemeinsamen Herausforderungen und Ziele gerichtet und nicht verlustvoll auf interne Konflikte und Unklarheiten.

Nach oben

Teams können aber auch ineffizient arbeiten, Gruppenmitglieder sich aneinander aufreiben, weil sich persönliche Bedürfnisse nach Macht, Einfluss und Selbstdarstellung in den Vordergrund geschoben haben. Teams können unter Schwerfälligkeit, übersteigerndem Harmoniestreben, Konservatismus, Verantwortungsdiffusion (keiner ist so recht für eine Sache zuständig), unterschiedlichem Arbeitstempo und verschiedenen Denkstilen leiden. Häufig entwickelt sich dabei ein latent aggressiver Umgang miteinander.

Gerne erarbeite ich mit meinen Klientinnen und Klienten Strategien, damit ihre Teams ihr volles Potential entwickeln und echtes Wachstum erzeugen können und teamdynamische Krisen erst gar nicht aufkommen oder überwunden werden können.

Denn leistungsfähige, motivierte und an herausragenden Ergebnissen interessierte Teams sind unbestritten einer der Schlüsselfaktoren für den persönlichen und den unternehmerischen Erfolg.

TEAM – Together Everybody Achieves More

Nach oben

Changemanagement
bei Firmenübernahmen/-übergaben

Von mehreren Personen zusammengesetzte Holzzahnräder, die ineinander greifen.


Der Kauf eines bestehenden Unternehmens ist vertraglich unter Dach und Fach und nun kündigt sich mit Tag X eindringlich die Integrierung in die eigene Firma als nächster Schritt an. Stand in den Monaten und Wochen zuvor die Auswahl, das Commitment zwischen den „neuen“ und „alten“ Inhabern, das erste sich gegenseitige Kennenlernen der zukünftigen Kolleginnen und Kollegen untereinander, das Beurteilen und Einschätzen des erweiterten Leistungsspektrums, die Bewertung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und der erste Einblick in die fremden organisatorischen Gegebenheiten auf der Agenda, so geht es nun um die Bewältigung einschneidender Veränderungen für beide Unternehmen, das übernehmende und das übergebene.

In der Vergangenheit wurde viel zu häufig dieser wichtige Aspekt, nämlich die professionelle Integration, die strategisch geplante Verschmelzung zweier Unternehmen, insbesondere unter Berücksichtigung der jeweiligen Unternehmenskulturen im Gesamtpaket der Firmenübernahme/Firmenübergabe vernachlässigt, der Stellenwert als eigenes Projekt nicht erkannt.

Heute wissen wir, dass solche, gravierenden Veränderungsprozesse, wenn sie nicht von Anfang an konzeptionell und systematisch gesteuert werden, für die ehemalige und neue Geschäftsleitung sowie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beider Unternehmen auf allen Hierarchieebenen übergroße Herausforderungen, vermeidbare Belastungen und bei der täglichen Arbeit erschwerende Unsicherheiten bedeuten, die letztlich über den weiteren Erfolg oder Nichterfolg mitbestimmen.

Erwähnenswert ist dabei, dass für jüngere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die für sie passende Unternehmenskultur kein Zusatzfaktor, sondern zunehmend ein Hauptentscheidungsmerkmal bei ihren Überlegungen bei der Arbeitsplatzwahl oder beim Verbleib in einem Unternehmen ist. Das heißt, die Organisations- und Personalentwicklung, der Umgang miteinander, auch im Verlauf des Change-Prozesses, hat eine enorm wichtige Bedeutung.

Auch wenn Führungskräfte viel Erfahrung auf dem Gebiet des Veränderungsmanagements haben, stecken sie doch oft tief in ihren täglichen Aufgaben, so dass sie, selbst wenn sie es wollten, nur wenig Zeit für eine sorgfältige Planung und Durchführung von geregelten Change-Maßnahmen aufbringen können.

Mit der eigenen Erfahrung und dem Wissen um solche Sachverhalte sehe ich meine Aufgabe daher als Coach und Managementberaterin darin, für übernehmende Firmen als Change-Agent dabei zu helfen, die Herausforderungen, die eine Firmenübernahme/Firmenübergabe mit sich bringen, so reibungslos wie möglich zu meistern und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielfacher Hinsicht zu unterstützen. Ich stehe mit meiner Expertise dafür, dass der gesamte Change-Prozess planvoll und professionell durchlaufen werden kann, überschaubar, zielorientiert und leicht zu bewältigen ist.

Nach oben

Change Mangagement: Team, Strategy, Plan, Improve, Engage, Execute, Measure, Success

Meine Arbeitsgebiete und Serviceleistungen:

  • alle wichtigen Personalfragen, vom Bilden neuer interner Netzwerke, neuer Arbeitskreise und Teams bis hin zur Rollenverteilung und Rollengestaltung
  • Definieren von Zielen und Zeiträumen
  • Integration neuer, hinzugekommener Unternehmensbereiche
  • Zügige Generierung von Synergieeffekten
  • Umsetzen von gegebenenfalls schmerzhaften Einschnitten
  • Zeichnen von Zukunftsvisionen
  • Transfer von Werten und Implementierung einer evtl. neuen Unternehmenskultur
  • Beantwortung von Fragen, das Ernstnehmen von Ängsten und Befürchtungen und die angemessene Reaktion darauf
  • Kommunikationsdesign, z.B. Erstellen von Kommunikationsplänen als Vermittlungsstrategie, im Innen- und Außenbereich
  • Anpassung und Optimierung der Image- und Kundenpflege
  • Evaluierung der Marketing- und Public Relation-Tätigkeiten
  • Übernehmen von Best Practices aus beiden Unternehmen
  • Überwachung des Erreichten

Gerne bin ich Ratgeberin, Sparringspartnerin, Akteurin sowie Impulsgeberin für notwendige Maßnahmen, z.B. Einzelgespräche, Workshops, Trainings und Sounding Boards.

Der Umfang meiner Leistungen kann im konkreten Fall, ganz individuell, auch stufenweise, vereinbart werden.

Ich arbeite mit anerkannten, professionellen, an die jeweiligen Bedürfnisse angepassten modernen Methoden und Tools, z.B. auf Basis der integral-agilen Transformationsgestaltung, veranschauliche Abläufe gerne anhand des Gruppenphasenmodells nach Tuckman und benutze Change-Statuskonzepte wie „Das Tal der Tränen nach Kübler-Ross“, das 8-Stufen-Modell von Kotter oder das ADKAR®-Modell von Prosci®.

Um einen ersten Einblick in meine Arbeit zu geben, ADKAR® bedeutet:
Awareness: Das Bewusstsein für die Veränderungsnotwendigkeit.
Desire: Der Wunsch, an der Veränderung teilzunehmen und diese zu unterstützen.
Knowledge: Das erforderliche Wissen, wie der Wechsel angegangen und realisiert werden soll.
Ability: Das Können sowie die benötigten Fähigkeiten und Verhaltensweisen
Reinforcement: Die Verankerung, um den Änderungen Nachhaltigkeit zu verleihen.

Jedes bei einem Zusammenschluss beteiligte Unternehmen hat seine eigene Geschichte, nämlich woher es kommt und was es bis hierher, in die Gegenwart, gebracht hat. In seiner Gänze handelt es sich in der Regel dabei, unabhängig von der buchhalterischen Bewertung, um einen bedeutenden Schatz, den es sich lohnt, näher zu betrachten. Das Gestern eines Unternehmens definiert, wer und was es heute ist und wohin es sich morgen, mit seinem vollen Potential, entwickeln kann.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, stehe ich Ihnen jederzeit für ein unverbindliches, persönliches Gespräch zur Verfügung.
Meine Kontaktdaten finden Sie im Register „Kontakt“.

Nach oben

Atelier Ausdrucksmalen


Die Aufenthalte im Atelier für Ausdrucksmalen sind kein Lehrgang zum Erlernen von Maltechniken und auch keine Anleitung, um Kunst zu machen. Dennoch spielt die Freude am künstlerischen Tun eine wesentliche Rolle! Es handelt sich in vielfältiger Weise darum, eine Einladung zur persönlichen Entdeckung anzunehmen. Wer sich offen auf intuitives Malen einlassen kann, darf nämlich auf neue (Selbst-)Erkenntnisse hoffen.

Diese Herangehensweise steht für ein gewährendes und unterstützendes Setting, das die Malenden in die Lage versetzt, intuitiv und frei, ohne Bewertung und ohne Beeinflussung „ihre inneren Ressourcen zu bergen“ und ihnen im künstlerischen Handeln zu begegnen.

Das selbstbestimmte, eigenverantwortliche kreative Arbeiten ist häufig ein wichtiger Beitrag in einem voranschreitenden Selbstexplorationsprozess.

Als Coach und Malbegleiterin unterstütze ich die Malenden dabei, ihren inneren Rahmen und Fokus zu bewahren, dabei tief in ihre Persönlichkeit einzutauchen und nach Abschluss eines Bildes ihre Malerfahrungen als Erkenntnisse in ihr Bewusstsein zu integrieren.

Die Bilder werden weder analysiert, interpretiert noch nach ihrem künstlerischen Wert beurteilt Malerische Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Die ganze Kostbarkeit eines Bildes ist im Besitz der oder des Malenden.

Nach oben

Leitfaden für den Aufenthalt im Atelier

  • Es gibt keine guten und schlechten Bilder
  • Es gibt nichts Falsches
  • Niemand bewertet die Bilder
  • Niemand deutet die Bilder
  • Niemand macht Druck
  • Hier findet man seinen eigenen Rhythmus
  • Entspannung ist erwünscht
  • Jeder übernimmt Verantwortung für sein Bild
  • Es steht genügend Zeit zur Verfügung, um eigene Entscheidungen zu treffen
  • Man darf seine besonderen Bilder malen
  • Jeder wird ernst genommen
  • Jeder wird unterstützt
  • Niemand wird alleine gelassen
  • Alle respektieren einander
  • Alle im Atelier sind eine Gemeinschaft und gehören dazu
  • Das Atelier ist ein geschützter Raum, ein verlässlicher Ort und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist hier sicher
Nach oben

Studio
kreatives und therapeutisches Schreiben


Meetings im Schreibstudio mit Anleitungen zum Kreativen und Therapeutischen Schreiben sind ein ideales Angebot, wenn es darum geht, Gefühle und Gedanken zu ordnen und sie in Worte zu fassen, Schreibend lässt sich, auch verborgenes, schöpferisches Potenzial entdecken, das, gestärkt, für die weitere Persönlichkeitsentwicklung von großem Nutzen sein kann. Mit einem selbstgestalteten Text ist ein konkretes Ergebnis erzeugt, das sich so oft lesen, überarbeiten und fortführen lässt, wie man möchte, an jedem Ort und zu jeder Tageszeit.

Das Erleben der eigenen Kreativität ebenso wie die Erfahrungen, die man beim Schreiben macht, helfen dabei, sich in eine achtsame Selbstwahrnehmung zu begeben. Das ist ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zu einer Neuorientierung und Relativierung der eigenen Gedanken, Ideen und Ansichten. Manchmal tragen gewonnene Einsichten dazu bei, lebensgeschichtliche Konflikte aufzulösen.

Es bedarf keiner besonderen literarischen Fähigkeiten.
Mit einem breit gefächerten Angebot von Schreibübungen erhalten meine Klientinnen und Klienten wertvolle Hilfestellungen zur liebevollen Annäherung an die eigene Person und an ihre Umwelt!

Nach oben

Beratungsprozess
Phasen


In einem ersten vertraulichen, unverbindlichen und kostenlosen Vorgespräch beantworte ich Ihnen gerne Ihre anfänglichen Fragen.

Insofern Sie sich für einen umfassenden Coaching- und Beratungsprozess entscheiden, erwarten Sie in der Regel vier Phasen von unterschiedlicher Dauer und Intensität, die aufeinander aufbauen:

  1. Das gegenseitige, persönliche Kennenlernen
  2. Die sorgfältige Auftragsklärung mit Erörterung der Anliegen und Definition der gewünschten Ziele, Abschluss eines Vertrages zwischen mir als Coach und den Klientinnen und Klienten
  3. Die Bearbeitungsphase als aktiver Zielerreichungsprozess, in dem noch weitere Themen auftauchen können
  4. Resümee und Reflektion, Darlegung des Erreichten und der Erkenntnisse sowie hypothetische Vorausschau in die Zukunft

Die Honorierung richtet sich nach dem Umfang und den individuellen Wünschen der Klientinnen und Klienten für ihre individuellen Coachings- und Beratungseinheiten.

Nach oben

Kontakt


PfeiferINTERCOACH

UtePfeifer  Coaching  Workshops
Managementberatung

Litschgistraße 8 (Mühlennest)
79189 Bad Krozingen bei Freiburg
Festnetz: +49 (0) 7633 8064457
Mobil: +49 (0) 171 1757084
info@pfeifer-intercoach.com

Pestalozzistraße 3
64625 Bensheim
Mobil: +49 (0) 171 1757084
info@pfeifer-intercoach.com

Wenn Sie Veranstaltungen aus dem Angebot gebucht haben, finden Sie den jeweiligen Veranstaltungsort im Veranstaltungskalender auf dieser Homepage. Veranstaltungen im Atelier, z.B. Intuitives Malen, und im Studio, z.B. Kreatives Schreiben, finden grundsätzlich im Mühlennest in Bad Krozingen statt. Auf Anfrage biete ich Coaching- und Beratungstermine bundesweit, auch vor Ort, an. Ich bin ebenso international und in englischer Sprache tätig. Die meisten Formate sind auch digital möglich.

Ute Pfeifer

  • Architektin AKH
  • Coach dvct
  • Zertifizierte Projektmanagerin
  • Zertifizierter Systemischer NLP-Coach, Teamcoach, auch interkulturelle Teams
  • Zertifizierte Atelierleiterin für Ausdrucksmalen
  • Zertifizierter Poesiecoach für Kreatives und Therapeutisches Schreiben
Nach oben

ins Konto einloggen